Praxis für Coaching, Supervision und Training

Praxis für Coaching, Supervision und Training

Nichts in der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.

Victor Hugo (1802-1885)

Coaching

Entwicklung und Stärkung der eigenen Persönlichkeit und Potentiale

Coaching richtet sich an Menschen mit beruflichen und persönlichen Anliegen.

Berufliche Herausforderungen und Konflikte im Arbeitskontext sind häufige Coachingthemen. Das Coaching bietet Raum, die eigene Rolle und Position zu klären, Strukturen zu analysieren und die persönliche Kommunikations- und Konfliktfähigkeit zu vervollkommnen. In Leitungsposition steht die Optimierung des eigenen Führungsstils oftmals im Focus. Ein Thema kann auch Überforderung und die eigene Work-life Balance sein.

Persönliche Anliegen werden oft begleitet von großer Unzufriedenheit und dem Wunsch nach Veränderung. Das Coaching unterstützt bei der Reflektion und der Erarbeitung einer hilfreichen Umgangsweise mit Herausforderungen und der Entwicklung von Zukunftsperspektiven.

Supervision

Fallsupervision, Einzel- und Teamsupervision

Einzelsupervision

In der Einzelsupervision finden sowohl fachbezogene (Fallsupervision) wie auch persönliche Fragestellungen ihren Platz.

Fragen zu Klienten werden systemisch betrachtet und praktikable Vorgehensweisen erarbeitet.

Für den persönlichen Umgang für konflikthafte Situationen werden unterstützende Lösungsansätze entwickelt.

Teamsupervision

Bei Teamsupervision steht der gemeinsame Austausch, Konfliktklärung und der Umgang mit den Herausforderungen des Alltags häufig im Vordergrund. Das bringt oft die Klärung und Erarbeitung neuer Zuständigkeiten und Strukturen mit sich und den Wunsch nach der Entwicklung einer Kommunikations- und Konfliktkultur.

In der Fallsupervision können einzelne Fälle mit Fragestellungen vorgestellt und bearbeitet werden. Dabei wird die Rollen- und Beziehungsdynamik reflektiert und neue Perspektiven und Vorgehensweisen für die Weiterarbeit entwickelt.

Methodisch

Ich setze im Coaching und der Supervision unterschiedliche Methoden ein. (systemische Fragen, Aufstellungen, Visualisierungen, Moderationsmaterialien etc.).